Brunnenkachel

 

Brunnen von Vera SohoIm Rahmen des Wiederaufbaus des im 2. Weltkrieg zerstörten Hilda-Gymnasiums, der von 1949 bis 1955 dauerte, wurden der Innenausstattung einige ansprechende, künstlerische Glanzlichter hinzugefügt.

 

 

Brunnen von Vera SohoSo erhielt die Schule vier herrliche Brunnen der Künstlerin Vera Soho. Für die Turnhalle hat der Kunstmaler Ludwig Kappis jr. aus Dietlingen Motive antiker etruskischer Wandmalereien in eine Putzkeramik umgesetzt. Beides wurde in der Keramikwerkstätte Rolf Gröger gefertigt.